Zum Inhalt springen

Kernmärkte

Auf der neuen Seidenstraße unterwegs


Zwischen Europas Westen und Chinas Osten liegen 10.000 Kilometer – Gebirge, Wüsten, drei Binnenmeere, zahlreiche Sprachen und Kulturen. Auch wenn sich die Prozesse im Welthandel immer mehr angleichen, gibt es doch genügend Dinge, die in Spanien anders als in Russland, in Indien anders als in China gehandhabt werden. Wer seine Bahnfracht reibungslos zwischen Europa und Asien transportieren will, braucht einen Partner, der in jeder Kultur zuhause ist. Das ist die Stärke von InterRail mit seiner langjährigen Präsenz in allen wichtigen Staaten auf dieser Handelsroute.

InterRail konzentriert sich heute auf Bahntransporte entlang von drei Korridoren quer durch die Staaten der einstigen Sowjetunion, von Europa nach China, von Europa nach Russland und darüber hinaus bis nach Indien sowie entlang dem zentralasiatischen Korridor.

Die Kunden können aus zahlreichen Bahnverbindungen auf dem eurasischen Kontinent die passende wählen. Insgesamt stehen mehr als 75 Destinationen zur Auswahl. InterRail Europe organisiert zusätzlich die maßgeschneiderten Vor- und Nachlaufoptionen.