Zum Inhalt springen

InterRail Newsflash Dezember

|   Newsflash

Wir könnten nun viel darüber schreiben, was im Jahr 2020 gut und was schief gelaufen ist, was uns gefreut oder uns Sorgen bereitet hat.

Liebe Mitarbeiter/innen, Freunde, Kunden und Partner
 
Wir könnten nun viel darüber schreiben, was im Jahr 2020 gut und was schief gelaufen ist, was uns gefreut oder uns Sorgen bereitet hat.
 
Aber wir möchten uns stattdessen in diesem Brief einfach nur einmal mehr bedanken:
 
Bei unserem lokalen Management und allen unseren Mitarbeitenden.
Dank deren Flexibilität und Loyalität konnten wir auch in diesem herausfordernden Jahr
in gewohnter Weise für die Anfragen und Anliegen unserer Kunden da sein, 
bei unseren zuverlässigen Partnern, ohne deren Kooperation wir nur halb so erfolgreich sein könnten, und natürlich ganz besonders bei unseren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen in unseren Service.
 
Wir hoffen, auf dieses Vertrauen und auf die Unterstützung unserer Partner und Mitarbeiter/innen auch 2021 zählen zu dürfen, und bedanken uns dafür schon im Voraus.
 
Mögen uns die Erfahrungen und Veränderungen dieses Jahres nicht dazu verleiten,
den Optimismus zu verlieren.
 
Schauen wir stattdessen nach vorne und vergessen wir nicht:
 
„Eine Krise kann ein produktiver Zustand sein. 
Man muss ihm nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.“
(Max Frisch)

 
Wenn wir die Chancen in einer Krise entdecken, dann ist Weiterentwicklung möglich.
 
Die Leitung der InterRail Gruppe wünscht Ihnen allen einen erholsamen und besinnlichen Jahresausklang, sowie einen guten und gesunden Start ins Jahr 2021.