Zum Inhalt springen

Seasons Greetings

|   Gruppe Neuigkeiten

Liebe Mitarbeiter/innen, Freunde, Kunden und Partner

Ein weiteres ereignisreiches Jahr liegt nun fast hinter uns. Wir möchten uns aber nicht aufhalten mit einer Interpretation der wirtschaftlichen und politischen Weltlage, da wir täglich damit auf vielfältige Weise konfrontiert werden und wenig Einfluss auf diese Rahmenbedingungen haben.

Erfreulicherweise können wir trotz dieser Umstände auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken und eine erfreuliche Bilanz ziehen. Es ist uns gelungen, unsere geographische und produktbezogene Strategie weiterzuverfolgen. Das lässt sich anhand einer Reihe von Beispielen veranschaulichen.

Seit dem Frühjahr wickeln unsere Teams in Usbekistan und Russland einen neuen Blockzugverkehr zwischen dem russischen Hafen Vostochny und Tashkent inklusive Porthandling ab. Aufgrund der hohen Nachfrage startet inzwischen bereits alle zehn Tage jeweils ein Zug in beide Richtungen. Neu bietet InterRail Usbekistan auch Transporte in Zisternenwagen innerhalb Zentralasiens an. Der erste Auftrag – ein Transport von 10.000 Tonnen Bitumen von Turkmenistan nach Usbekistan - wird bis Ende des laufenden Jahres abgewickelt.

Wir konnten 2018 auch die Anzahl unserer regelmässigen Züge zwischen China und Europa und vice versa weiter erhöhen und erkunden dabei immer wieder neue Wege. So haben wir beispielsweise erst kürzlich Köln als HUB für einen unserer Züge von Yiwu nach Madrid erfolgreich getestet. Auch Kaliningrad wird als Transit-Hub zwischen der 1520mm und 1435mm Spurbreiten-Schnittstelle inzwischen regelmässig als alternatives Routing zu Brest/Malascewicze durch uns genutzt. Als einer der wenigen Ganzzug-Operateure auf dieser Tradelane wollen wir auch 2019 unseren Kunden mit unserem fundierten Fachwissen professionell zur Seite stehen.

Weiter gewachsen sind wir in Indien, wo wir im August in New Delhi ein Büro eröffnet haben: Ein wichtiger Industriestandort, nicht zuletzt für Exporte in die GUS. Auch in Kasachstan haben wir uns personell verstärkt und unterhalten mittlerweile ein weiteres Verkaufsbüro in Astana, dies zusätzlich zu unserem Delegierten, der bei unserer Partnergesellschaft KTZ Express in Astana positioniert ist.

All dies verdanken wir natürlich dem Vertrauen und der Treue unserer Kunden gegenüber unserem Unternehmen – dafür möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken. Ohne zuverlässige Sub-Operators und Agenten wären aber all die Herausforderungen nicht zu meistern und es ist uns daher wichtig, als verlässlicher und loyaler Partner gelten zu dürfen. 

Das Wichtigste aber zuletzt: wir durften auch dieses Jahr wieder auf ein fantastisches Team an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählen, das uns in den meisten Fällen schon seit vielen Jahren die Treue hält und welches mit enormen Engagement und Motivation das umsetzt, was wir uns gemeinsam strategisch vorgenommen haben. Dafür möchten wir uns auch ganz herzlich bedanken – wir verstehen dies nicht als Selbstverständlichkeit!

Wir hoffen, auf dieses Vertrauen unserer Kunden und auf die Unterstützung unserer Partner und Mitarbeiter/innen auch 2019 zählen zu dürfen, und bedanken uns dafür schon im Voraus.

Wir wünschen Ihnen allen einen erholsamen und besinnlichen Jahresausklang im Kreise Ihrer Freunde und Familien, und einen guten Start ins neue Jahr.